Loading

UNSERE GESCHICHTE

Der Palazzo De Cupis beherbergte im Laufe der Zeit zahlreiche verschiedene Einrichtungen, darunter auch ein Theater, und nun bietet das Erdgeschoss dem 4 Fiumi ein Zuhause. In den 60er-Jahren wurde es als Brauerei-Pizzeria geführt und erst einige Jahre später in das Restaurant-Pizzeria umgewandelt, das bis heute seine Eigenheiten, seine Tradition und seine Liebe zum Detail erhalten hat.

ristorante 4 fiumi history

PALAZZO DE CUPIS ZUR PIAZZA NAVONA

In der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts gab Bernardino de Cupis den Auftrag, Palazzo de Cupis zu errichten. Später wurde er zur Residenz von Kardinal Ascanio Sforza. 1520 erweiterte Kardinal Giandomenico De Cupis seinen Besitz, indem er das nahe gelegene „Deutsche Hospiz“ angliederte. Die Fassade war wahrscheinlich mit Fresken geschmückt. An der Innenseite befanden sich zwei Innenhöfe im alten Stil. Im 18. Jahrhundert ging der Palazzo in die Hände von Ornano über, der ein Theater eröffnete, nachdem verschiedene namhafte Persönlichkeiten und Botschafter hier eingekehrt waren. Im Jahre 1748 wurde in diesen Räumen das Büro des „Gouverneurs der Piazza Navona“ eingerichtet, der das Leben des Platzes und den Markt verwaltete.

piazza navona novecento
piazza-navona-old-picture

PHILOSOPHIE

Was liegt uns am Herzen? Ihr Wohlbefinden. Wir im 4 Fiumi lieben es, unsere Kunden in den Mittelpunkt zu stellen, indem wir ihnen qualitativ hochwertige Gerichte und mehr aus den besten Zutaten bereiten. Wir möchten Sie begleiten und Ihnen ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis vor der traumhaften Kulisse der Piazza Navona bescheren.

SPEISEKARTE

Das Restaurant 4 Fiumi möchte all jene willkommen heißen, die auf der Suche nach traditionellen, mediterranen Gerichten im barocken Rom der Piazza Navona sind.
ZUR SPEISEKARTE.

BOOK NOW